Samstag, 23. November 2013

Jaa....ihr lest richtig!!!!!






 
 ...endlich mal wieder ein Post von mir!!! Ich hab's die letzten Wochen leider nicht geschafft zu posten...ich hoffe ihr verzeiht mir!?!?

Zum einen war die Zeit (wie immer?!?!) knapp und zum anderen hab ich jede freie Minute damit verbracht, meine NEUE kennenzulernen!
Tja, ihr fragt Euch sicher, wer meine "Neue" denn ist, oder?? Ja, es ist tatsächlich passiert...hier ist eine wunderschöne, supertolle und nagelneue Nähmaschine eingezogen!!!
Ende Oktober hatte ich Geburtstag und mein größter (materieller ;-) ) Geburtstagswunsch ging in Erfüllung!!! Die neue W6 N 5000!!!

Und das ist sie: (*immernochimKreisgrins*)




Im Vergleich zu meiner ollen Hausfrauen-Maschine ist die hier wirklich ein Traum!!! Sie kann sooo viele tolle Sachen, hat gefühlte 102876628 Stiche und mein neuer bester Freund ist der automatische Einfädler!!! :-) 


Ist diese Stichübersicht nicht einfach umwerfend????? 


Und Schreiben kann sie auch :-)))


Und das ist mein Einfädler *schmacht* :-)



Natürlich hab ich nicht nur rumprobiert...hab auch so einiges genäht in den letzten Wochen. Heute gibts mal die Schlafanzüge zu sehen, die ich für meinen Großen zum Nikolaus genäht habe und dann noch mein Handtuch-Recycling-Projekt ;-)
Buttinette hat mir netter Weise bei der letzten Bestellung ein 4er-Set Gästehandtücher als Geburtstagsgeschenk zur Bestellung dazugepackt. Da ich aber genügend Gästehandtücher habe, hab ich sie kurzerhand zu Lätzchen für den kleinen Dreckspatz verarbeitet! Denn Lätzchen können wir gerade irgendwie gar nicht genug haben!! In Zeiten von "Nein, ich will alles selber Essen" kann so ein Joghurt schon mal in einer mittleren Katastrophe enden ;-)

So, und jetzt bekommt ihr eine Bilderflut:








Das Schnittmuster vom Schlafanzug Oberteil ist das Brave-Fireman-Shirt aus der Ottobre (mit verlängerten Armen) und die Hose ist ein Schnitt Marke Eigenbau! ;-) Der Feuerwehrstoff ist Tatü Tata von Glünz und der Baustellenjersey ist von Buttinette. Ebenso der graue Jersey von der Hose. Woher ich den blauen Jersey von der anderen Hose hab, weiß ich leider nicht mehr! Der ist schon gut abgelagert ;-)










So, das wars für heute von mir....ich hoffe ihr lest ganz bald wieder von mir! ;-))

Ich wünsche Euch ein schönes Rest-Wochenende! :-))


Liebe Grüße

Tina

















Kommentare:

  1. Da warst du aber fleißig. Na, und eine Neue Liebe braucht ja bekanntlich Zeit; verständlich, wenn du dann nicht so viel zum Bloggen kommst!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Julia!! Ja genau....am Anfang ist die Liebe noch frisch und aufregend und will ausgekostet werden! ;-)))
      Mal sehen, wie lange die Schmetterlinge im Bauch noch anhalten! ;-)))))

      GLG Tina

      Löschen
  2. Hey Du Fleißige! Kann SEHR gut verstehen, warum Du auf Tauchstation warst. :))

    AntwortenLöschen